Praktikumsplatz im Jugendnotdienst

Wir bieten im Berliner-Notdienst-Kinderschutz Praktikumsplätze für Studierende der Sozialen Arbeit im Praxissemester an. Dieses Praktikum ist als Verwaltungspraktikum anerkannt.

Aufgrund unserer Aufgaben arbeiten bei uns auch die Praktikantinnen und Praktikanten in der Regel im Schichtdienst.

Praktikumsplätze für den Bundesfreiwilligendienst, ein freiwilliges soziales Jahr oder Schulpraktika können wir leider nicht anbieten!


Wir erwarten von unseren Praktikantinnen und Praktikanten

  • die Bereitschaft zum Schichtdienst,
  • die Bereitschaft zur Selbstreflexion

          und wünschen uns

  • Offenheit und Toleranz sowie
  • die Bereitschaft, sich persönlichen Herausforderungen zu stellen.

Wir bieten

  • eine kontinuierliche Anleitung mit regelmäßigen Gesprächen
  • Einführung in alle Arbeitsbereiche des JND
  • Hospitationen in den anderen Bereichen des Berliner Notdienst Kinderschutz
  • Teilnahme an Fallbesprechungen und Hausbesprechungen
  • Mitwirkung bei der Krisenintervention und Beratung von Jugendlichen und deren Familien
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Polizei, Krankenhäusern, Krisengruppen und anderen Kooperationspartnern öffentlicher und freier Träger

Praktikumsplätze - bitte nachfragen

(leider können wir kein Praktikum für Erzieher/SozialassistentInnen anbieten) 

Ansprechpartnerin für Fragen zum Praktikum (SozialarbeiterInnen):

Herr Helmle – Tel.: 6100 62

 

Bewerbungen können entweder per Mail oder an Jugend-/Mädchennotdienst

Hr. Helmle

Mindener Str. 14

10589 Berlin

gesandt werden.